Archiv für November 2010

„…hörst du unsere Kurve singen?“

Mit regem Interesse verfolgte ich in den letzten Tagen die in einigen Sankt Pauli Fanforen angeregte Diskussion über die Stimmung bei Heimspielen am Millerntor. Auslöser war ein Artikel im Kurvenflyer der Südkurve von Ultrà Sankt Pauli, in dem die bisherige Stimmung bei Heimspielen am Millerntor kritisiert wurde und für ausbaufähig befunden wurde. Ich war anschließend relativ überrascht, dass sich doch ein halbwegs vernünftiger Austausch an Argumenten entwickelte, der fernab von jeglichem Ultra-Bashing stattfand. Zumindest im Vergleich zu sonstigen Diskussionen. Doch wie so oft, wenn in den lokalen Medien von Ultras berichtet wird, wurde meine erste Einschätzung getrübt, als ich gestern folgenden Artikel in der Hamburger Morgenpost las, der meine Erfahrungen mit diesem Boulevardblatt nur bestätigte und mir aufzeigte, mit welcher Widersprüchlichkeit die Diskussion eigentlich geführt wird:

Fans üben Kritik an Ultras

Mehr noch: der Artikel versetzt mich in derartige Rage, dass ich mich gezwungen sehe, aus persönlicher Sicht endlich ein wenig Klarheit in die viel diskutierte Stimmungsdiskussion zu bringen und dem Versuch dieses Blattes, das Fanlager unseres FC Sankt Pauli erneut zu spalten (wer erinnert sich noch an die völlig aus dem Zusammenhang gerissene Darstellung der Ereignisse rund um das Rostockspiel?), etwas Öl aus dem Feuer zu nehmen. (mehr…)